Unsere Schulsieger

Andreas Christoph

Elisa Rosenmeyer

Projektwoche „Los! Lesen!“

Lesekompetenz ist unverzichtbar für den schulischen Erfolg und erst recht im späteren Alltag. Gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe, Meinungsbildung und ein selbstbestimmter Umgang mit Medien sind ohne Lesefähig- und -fertigkeit nicht möglich. Deshalb sehen gerade wir in der Schule unsere Aufgabe darin, unseren Schulkindern Spaß am Lesen zu vermitteln und Lesevergnügen zu schaffen.

In der Woche vom 15.05. bis 19.05.2017 stand deshalb in Stadt und Landkreis an 20 teilnehmenden Schulen alles unter dem Motto „Los! Lesen! – eine Woche buchvergnügt!“.

Auch an unserer Pestalozzi-Grundschule machte diese Projektwoche Buchstaben und Geschichten lebendig. Es gab Autorenlesungen (mit Dagmar Geisler, Christian Seltmann, Christina Hauptmann und Dr. Silke Carl), Singstunden mit Frau Christine Alberth, Workshops mit Stephan Bach und ein Konzert mit frechen Liedern vom Biber (Gerhard Dier). Wir führten einen Vorlesewettbewerb in jeder Klasse durch, boten einen Dschungelparcours in der Dreifachturnhalle an und hatten viel Zeit zum Lesen. Allen Kindern und auch den Lehrkräften der Pestalozzischule hat diese Woche viel Spaß gemacht!

HP Los lesen DSCN1863  

HP Los lesen DSCN1838  

 

 

 

k-P1040843 k-P1040768

k-P1040763

k Lehrer 2016 klein


 

 

Im aktuellen Schuljahr können wir aufgrund zugewiesener Lehrerstunden von Seiten des Schulamts verschiedene schulische Arbeitsgemeinschaften anbieten, die das Schulleben bereichern und eine zusätzliche individuelle Förderung ermöglichen.

Dies sind:

  • Lernwerkstatt für die 1. Jahrgangsstufe

  • Computerkurs für die 2. Jahrgangsstufe

  • Friedensstifter für die 3. und 4. Jahrgangsstufe

  • Förderkurs Deutsch für Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache für die 1. Jgst.

  • Differenzierungsstunden in den Kernfächern

  • Kulturerlebnisse für die 1. Jgst.
  • Singen - Musizieren - Experimentieren für die 4. Jgst.

Seite 1 von 2

nach oben