Der Übergang von der Kita in die Grundschule

Die Kooperation zwischen den Kindertagesstätten und unserer Schule wird bei uns groß geschrieben. Wir stehen im engen Kontakt zu allen Einrichtungen in unserem Schulsprengel.

Im letzten Kindergartenjahr besuchen die Vorschulkinder die Schule und im Gegenzug dürfen unsere Erst- und Zweitklässler wieder einmal Kindergarten-Luft schnuppern. Bei diesen Treffen erleben die Kinder zum Beispiel eine Schulstunde, eine Lese-Rallye im Schulgebäude oder auf dem Schulhof, eine Sportstunde oder einen gemeinsamen Ausflug zum Spielplatz.

In vierteljährlichen Kooperationstreffen tauschen sich Erzieherinnen und Lehrerinnen der Stadt Coburg über die Arbeit in den jeweiligen Institutionen aus, so dass eine gute Abstimmung, Zusammenarbeit und Vorbereitung auf die Schule gewährleistet sind.

Ein Elternabend im Februar soll unsere zukünftigen Erstklass-Eltern auf die Schule einstimmen und mögliche Fragen und Unklarheiten beseitigen. Darüber hinaus wird erläutert, welche Voraussetzungen ein schulfähiges Kind mitbringen sollte und es werden Tipps gegeben, wie man an der einen oder anderen Stelle durch Förderung den Schulstart begünstigen kann.

Wenn die neuen ersten Klassen gebildet sind, werden an einem zweiten Elternabend Ende Juli alle Einzelheiten zum ersten Schultag, die Materialliste und alle offenen Fragen der Eltern geklärt.

Katja Krüger,  Kooperationsbeauftragte

vom Kindergarten in die GS 

 

Wir sagen DANKE mit Kopf, Herz und Hand!

Einweihungsfeier kleine Aula am 09.02.2018

Die Zeiten, in denen wir für Infoveranstaltungen, Elternabende, Autorenlesungen oder Projekttage in die Turnhalle ausweichen mussten sind vorbei. Endlich haben wir eine kleine Aula, die wir so dringend für unsere Schule gebraucht haben.

Getreu unserem Schulmotto „Gemeinsam mit Kopf, Herz und Hand“ haben wir unser Ziel nachhaltig verfolgt und ab Sommer 2017 realisiert.

Zahlreiche Gespräche in Elternbeiratssitzungen, Termine im Kultur- und Schulamt, die Kooperation mit der Hochschule Coburg durch Herrn Prof. Schricker Innenarchitektur, die Unterstützung durch Herrn Stadtrat Thomas Bittorf, unserem Hausmeister und unsere Reinigungskräfte haben sich gelohnt. Am letzten Schultag vor den Faschingsferien konnten wir unsere neue Räumlichkeit feierlich einweihen und allen, die bei der Verwirklichung unsere Idee ihren Beitrag leisteten, DANKE sagen.

Unser Schulchor unter Leitung von Herrn Stefan Schunk brillierte mit dem sehr einfühlsamen Lied (und das im Faschingskostüm) „My heart will go on“ und einem lustigen Faschingslied.

Aula Einweihung 0

Im Anschluss spielte unsere Theater AG mit Erst- und Zweitklasskindern in gewohnt professioneller Art und Weise das Stück „Die zwölf Monate“, einstudiert von Frau Theaterpädagogin Nicole Strehl.

Aula Einweihung 1

 

Aula Einweihung 2

Unsere Klasse 4c sang begleitet von ihrem Klassenlehrer Herrn Lukas Gosoge das Lied „Applaus, Applaus“. Nach Grußworten von Herrn Schulamtsdirektor Uwe Dörfer, Frau Elternbeiratsvorsitzende Daniela Heitmann und Herrn Stadtrat Thomas Bittorf schloss sich ein geselliger Teil mit einem „handgemachten“ Buffet des Lehrerkollegiums an.

Aula Einweihung 5 Aula Einweihung 4

Aula Einweihung 6

Weiterlesen: Unsere kleine Aula

 

k IMG 1780LW2

 

k IMG 1782 LW

 

k IMG 1781LW3

 

 

Unsere Kooperationspartner im Schuljahr 2017/18 – außerschulische Arbeitsgemeinschaften

BROSE Baskets/BBC Coburg Ballschule 1./2. Jgst. 
HSC Coburg 2000 Handball-AG 1./2. Jgst.
Mentor Lesespaß e. V. Lesementorinnen 1.- 4. Jgst.
Musikschule Coburg e. V. Flötenunterricht 1.- 4. Jgst.
Musikschule Coburg e. V. Gitarrenunterricht 1. - 4. Jgst.
Sängerbund Coburg Chor 1.- 4. Jgst.
Stadt Coburg Sportförderunterricht 1.-4. Jgst.
Theaterschule COBI Theater-AG 1.- 4. Jgst.

 

nach oben